Aktuelles



Endlich ist er online!
Der neueste Streich der Filmwerkstatt der Lebenshilfe:

Nach den spannenden Nachrichten (hier zu finden: https://youtu.be/0VVQaH9oYp4) und den in diesem Fall mal ausnahmsweise unterhaltsamen Werbeblock (https://youtu.be/wDYyA6jEbog) sendet der Sender RPV munter weiter im Programm.

SKRIPTED REALITY-Formate gibt es mittlerweile zu Hauf im TV.
Hier gilt vor allem eins: Aufpassen! Denn die fragwürdigen Formate sind mitunter alles andere als real. Mit Unterstützung der Dozenten Björn Scheyer; www.msm.de und Stefan Meißner, sowie dem pädagogischen Team der Lebenshilfe Westerwald e.V. entstand ein wieder mal TV-kritischer aber dennoch nicht ganz ernst zu nehmender "Skripted Reality"-Fall, der auch Dinge aus den beiden vorherigen Programmteilen übernommen hat.

 

Wir danken Johanna G. Vogt (Photography) (http://www.johanna-g-vogt.photography) für die tolle pädagogische Betreuung und die Vermittlung und Kontaktaufnahme zu den Rettungsdiensten.

Weitergehende Informationen:
www.lebenshilfe-ww.de
www.facebook.com/lhwwev
info@lebenshilfe-ww.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Hr. Rolf Koch (1. Vorsitzender)
Impressum:
http://www.lebenshilfeww.de/about


Dreharbeiten am Hotel Haus Sonnenhöhe beim Medienworkshop A_2017

Am 11.03.2017 fanden die Dreharbeiten des Medienworkshops A_2017 statt.

Thema ist eine Parodie auf "Skrippted Reality"-Formate einschlägiger TV-Sender.

Für den nötigen Realismus sorgten die Feuerwehren Öllingen, Höhn und Pottum sowie das Rettungsteam des DRK Höhn. Gedreht wurde also mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung jeden Alters. Das fertige Filmprodukt finder Ihr bald hier in der Woche vom 27. - 31.03.17 . Wir danken Johanna G. Vogt Photography für die Vermittlung und Kontaktaufnahme zu den Rettungsdiensten.

 

Die Wissensvermittlung und die Umsetzung wird realisiert durch die Dozenten Björn Scheyer (MSM Werbung) und Stefan Meissner (MB Audioline).


Wir freuen uns Euch unsere neueste Kreation aus dem Filmstudio der LEBENSHILFE präsentieren zu können.

Nach den spannenden Nachrichten (hier zu finden: https://youtu.be/0VVQaH9oYp4) geht´s direkt weiter mit dem Werbeblock. Wie auch sonst soll sich der Privatsender "RPV" finanzieren ;-) ?

Werbung einmal anders:
Konsum- & Gesellschaftskritisch verpackt haben unsere jungen Teilnehmer mit Beeinträchtigungen mit Unterstützung der Dozenten Björn Scheyer; www.msm.de und Stefan Meissner; https://www.youtube.com/user/MBaudioline sowie dem pädagogischen Team einen tollen und vor allem lustigen Werbeblock kreiert.

Weitergehende Informationen:
www.lebenshilfe-ww.de
www.facebook.com/lhwwev
info@lebenshilfe-ww.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Hr. Rolf Koch (1. Vorsitzender)
Impressum:
http://www.lebenshilfeww.de/about


DAS NEUE PROGRAMMHEFT 2017 IST DA

 

Wir freuen uns sehr nun endlich das neue Programmheft des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) vorstellen zu können.

 

Jetzt heißt es wieder schnell sein und direkt wieder Freizeiten buchen.

Download HIER


Wir laden ein zur gruseligen Halloweenparty am 31.10.2015 ab 17h in unser Hotel Haus Sonnenhöhe.

An alle Geister, Vampire, Werwölfe und sonstige Schreckgespenste:
Schmeißt Euch in Schale und gewinnt unseren Kostümwettbewerb (einmal Erwachsene, einmal Kids). Oder labt, saugt, schockt Euch an unserem

G R U S E L B U F F E T ! ! !

AB 17h BIETEN WIR KINDERSCHMINKEN UND MEHR FÜR KINDER MIT- UND OHNE BEEINTRÄCHTIGUNGEN AN!!!


NEUE STELLENANGEBOTE!!!

Schauen Sie unter
http://www.haussonnenhoehe-lebenshilfe-ww.de/stellenanzeigen/


Anfang 2016 entstand ein mit Menschen mit Beeinträchtigung eigens erstelltes Nachrichtenmagazin namens "RPV Nachrichten".

Die Dreharbeiten hierzu fanden im Hotel Haus Sonnenhöhe in Pottum im Westerwald statt. Junge Menschen mit Beeinträchtigungen wurden hierbei in die Führung der Kamera, Erstellen eines Storyboards, Schauspielern, Schneiden u.v.m. eingewiesen.

Die engagierten Dozenten Björn Scheyer (www.msm.de) und Stefan Meissner (https://www.facebook.com/pages/MB-aud...) erschufen hier zusammen mit den jungen beeinträchtigten Menschen ein witziges, gesellschaftskritisches und zeitgenößisches Werk.

Weitergehende Informationen:
www.lebenshilfe-ww.de
www.facebook.com/lhwwev
info@lebenshilfe-ww.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Hr. Rolf Koch (2. Vorsitzender)
Impressum:
http://www.lebenshilfeww.de/about


Programmheft 2016

 

Es ist soweit:
Das neue Programmheft des Familien unterstützenden Dienstes ist online!!!

 

Das Jahr ist wieder vollgepackt mit tollen Reisen, Tagesveranstaltungen, Kursen u.v.m.

Fragen und Anmeldungen sind jederzeit möglich bei Hr. Velte unter 02664/99 77 80-0 od. philipp.velte@lebenshilfe-ww.de

 

HIER klicken für den direkten Dateidownload!!!



Wir laden ein zur gruseligen Halloweenparty am 31.10.2015 ab 16h in unser Hotel Haus Sonnenhöhe.

An alle Geister, Vampire, Werwölfe und sonstige Schreckgespenste:
Schmeißt Euch in Schale und gewinnt unseren Kostümwettbewerb. Oder labt, saugt, schockt Euch an unserem

G R U S E L B U F F E T ! ! !

AB 16 UHR K I N D E R S C H M I N K E N

Kleingedrucktes:
Eintritt: Kostenbeitrag Gruselbuffet inkl. einem Freigetränk.

Weitergehende Infos unter:
02664 / 99 77 80-0



Na?

Noch keine Idee wie es nach

der Schule weiter gehen soll?

 

Dann komm zu uns!

 

Im Rahmen eines Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) oder dem

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) kannst Du uns aktiv unterstützen.


Es erwarten Dich:

- die Mitarbeit in einem freundlichen Team auf Augenhöhe

- Teilnahme an Freizeiten im In- und Ausland mit Erwachsenen oder Kids

- diverse Ausflüge als Betreuer zu Aktionstagen

- ein angemessenes monatliches Taschengeld für Deine wichtige Arbeit



Der wilde Westen kehrt bei uns ein.

Mit dem Medienworkshop 8 steht bei uns der Wilde Westen vor der Tür, zwei spannende Wochenenden erwarten unsere Teilnehmer.